Der 1. Geburtstag!

Eine Karte zum ersten Geburtstag sollte wohl in erster Linie den Eltern gefallen, denn das Geburtstagskind kann damit noch nicht all zu viel anfangen 🙂

Erneut musste die Eulenstanze herhalten (Wie oft stanzt die noch gleich?) und wie schon bei der Karte zur Geburt, hat die Eule auch dieses Mal wieder eine wichtige Aufgabe: Sie hält den Luftballon mit dem neuen Lebensalter.

Mir gefallen solche Karten in A5 richtig, richtig gut und wenn ich eine Person im Hinterkopf habe, macht das Basteln noch mehr Spaß, als wenn man einfach drauf los legt.

Die Endabnahme durch eine der beiden Stempelmiezen war übrigens ohne Beanstandung 😉

Hinterlass' mir einen Kommentar :)