Der Laptop mit dem wertvollen USB-Stick

Wie schon bei der Ritterkarte sollte auch hier das Geschenk das Thema der Karte vorgeben.

Das Geburtstagskind – mein Papa – hat sich einen neuen Laptop gewünscht und da es den nicht für 5 Euro gibt haben alle zusammengelegt. Einfach eine Karte mit Geld überreichen ist jedoch in dem Fall ein wenig einfallslos. Die Idee zur Laptop-Karte stammt von meiner Mutter, so dass ich mich „nur noch“ hingesetzt und an der Umsetzung getüftelt habe.

Die Tastatur habe ich im Internet gefunden; ursprünglich hatte ich die Idee diese in einfacherer Form zu stempeln, aber so fand ich es doch schöner. Der USB-Stick zieht den Umschlag, welcher mit dem Envelope Punchboard gemacht wurde, mit dem Geld aus dem Laptop hervor.

Auf dem Deckel wurde ein „Happy Birthday“ anstelle eines Firmenlogos angebracht; auf dem Bildschirm stehen die Grüße und alle Unterschriften.

Aufgrund der Größe (DIN A5) kann diese Karte schon fast als Netbook durchgehen 😉

One comment on “Der Laptop mit dem wertvollen USB-Stick

  1. Sarah Küpper 13. April 2015 20:27

    Hallo Stephy, diese Karte ist super toll und genau das was ich auch in Auftrag bekommen habe ☺️ Hast du zu der Karte eine Anleitung geschrieben, die du mir zur Verfügugn stellen würdest?
    Ganz liebe Grüße, Sarah

Hinterlass' mir einen Kommentar :)