Die Karte für den Mann

Ein Gartenfreund. Ein Mann. Blumen in Hülle und Fülle sowie Glitzersteinchen und Schmetterlinge fielen eindeutig raus! Ich musste mir etwas überlegen, das beidem – dem Gartenfreund und dem Mann – gerecht wird und das war gar nicht so einfach…

Der Holzhintergrund war quasi von Anfang eingeplant, der Rest hat sich während des Bastelns ergeben. Die angedeutete Blume unten rechts ist embosst, sprich mit einem klebrigen Stempelkissen wurde das Motiv aufgedruckt, mit Pulver bestreut und anschließend – jetzt kommt das männliche – mit einem Heißluftfön zum Schmelzen gebracht. In dieser Karte steckt also mehr Technik als sich auf den ersten Blick vermuten lässt 😉
Die Fähnchen oben links sind mir dann verhältnismäßig schnell eingefallen und von mir als passend empfunden worden.
Um das Ganze abzurunden, wurden die Ziffern sozusagen mit Nägeln auf dem Holz befestigt.

Hinterlass' mir einen Kommentar :)