Ein kletterndes Geburtstagskind

Sie erklimmt den Berg, mit dem für einige sehr furchteinflößenden Namen „40er“, mühelos und ohne Probleme. Auf halber Höhe macht sie Halt und betrachtet die wunderschönen Blumen an einem Strauch, wo sie sogleich eine pflückt und in ihr Haar steckt, bevor sie sich auf den weiteren Weg zur Spitze macht.

Um dem Berg den richtigen 3D-Effekt zu geben, habe ich den CardStock in Schiefergrau zerknittert. Mit einem Fingerschwämmchen bin ich in das Schiefergraue Stempelkissen und habe Farbe aufgenommen, um diese dann leicht auf dem Papier zu verteilen. Seid hierbei vorsichtig und geht über einige Stellen lieber mehrmals, denn dunkler bekommt ihr das Papier immer.

Um den Steineffekt zu verstärken, habe ich anschließend weiße Farbe aus dem Craft Stempelkissen mit einem Fingerschwämmchen auf den Kanten verteilt.

Damit die hügeligen Stellen im Umschlag nicht platt gedrückt werden, habe ich mit Dimensionals gearbeitet und dieses teilweise sogar doppelt geklebt.

Die größte Herausforderung war die Figur. Am Ende ist sie sehr simpel, aber erst einmal auf diese Idee kommen 😉 Den letzten Funken Inspiration gab mir das Stempelset Jetzt geht’s los!, in dem die Figuren die gleiche Optik haben. Umgesetzt habe ich die Figur auf der Karte dann mit dem großen Oval, 1″ Kreis und Wortfenster. Der Zopf ist „Free-Style“ 😉

.

.

.

Bitte beachten: Ich kann diese Art von Auftragsarbeit künftig leider nicht mehr anbieten.

Hinterlass' mir einen Kommentar :)