Ein Swap – Vollkommen ohne Schokolade

Heute bin ich auf dem Teamtreffen von Jenni Pauli; währenddessen geht dieser Beitrag online 🙂

Bei solchen Treffen ist es üblich, dass die Teilnehmer untereinander ein kleines Geschenk austauschen (engl.: to swap), sprich jeder bastelt gemäß der Anzahl der Teilnehmer etwas und tauscht mit jedem, so dass jeder am Ende von jedem ein Geschenk hat. Das kann eine Karte, eine Verpackung oder irgendetwas anderes sein.

Da heute jedoch etwas mehr als 90 Leutchen kommen und nicht jeder die Zeit hat, um 90 Werke zu basteln, wurde es einem selbst überlassen, ob 90x gebastelt wird oder nur 1x und dafür zusätzlich eine Anleitung geschrieben, die entsprechend 90x kopiert wird.

Ich habe mich für die Kopie-Variante entschieden 😉 und mein Geschenk sieht wie folgt aus:

Materialliste:

  • Papier
    • CardStock / Designerpapier mit den Maßen 14,7 x 14,7 cm (hier „Süße Sorbets“)
    • CardStock mit den Maßen 17,0 x 3,0 cm
  • Raffaello für die Füllung 🙂
  1. Stanzt das große Papier mit dem Envelope Punch Board bei 5,9 und 10,2 cm an allen vier Seiten.
  2. Schneidet an den langen Seite entlang der Falzlinie bis zur querlaufenden Falzlinie, so dass ihr Laschen zum Festkleben bekommt.
  3. Falzt alle Seiten einmal nach und klebt die Laschen fest, damit die Box entsteht.
  4. Faltet die Box oben zu und legt den schmalen Streifen einmal rund herum, knickt an den Kanten vorsichtig um, um diese gleich sorgfältig falten zu können. Anschließend klebt ihr den Streifen (wieder um die Box gelegt) zusammen und zwar so, dass ihr ihn noch von der Box ziehen könnt.
  5. Umwickelt den Streifen mit Kordel oder einem schönen Band.
  6. Klebt das Stiefmütterchen, welches zuvor geinkt wurde, mit einem Abstandspad auf das dekorative Etikett, auf das Stiefmütterchen jetzt die Boho-Blüte und zum Schluss den Schmetterling.
  7. Noch schnell das „Für dich“ gestempelt, mit ½“ gestanzt und auf den ¾“ Kreis geklebt. Den klebt ihr nun wiederum auf das dekorative Etikett.
  8. Zu guter Letzt kommt noch ein Strasssteinchen auf das Etikett und etwas Crystal Effects als Schmetterlingskörper.

Hinterlass' mir einen Kommentar :)