Perfekter Tag

Hochzeitskarte

Den wunderbaren Hintergrundstempel En Français gibt es leider nicht mehr, dabei verwende ich ihn so gerne! Ebenso wurde der zarte Zweig mit dem vorletzten Katalogwechsel aus dem Sortiment genommen, aber wie immer kann man beide Produkte natürlich durch andere ersetzen 🙂

Die Blüten habe ich doppelt geklebt; die untere ist aus Flüsterweiß gestanzt, die obere aus Pergament.

.

Materialliste

Hochzeit, Ahoi!

Wenn die Einladung in die maritime Richtung geht, tut’s die Glückwunschkarte natürlich auch 🙂

Ich habe mich einfach in die doppelte Blüte aus dem Itty Bitty Stanzpaket verliebt und nutze sie jetzt fast immer, wenn sie zum Einsatz kommt. Besonders bei den großen Karten, wo man aufgrund der größeren Flächen schnell zum „Über-Dekorieren“ neigt. Ich stanze die Blüte doppelt aus und klebe sie aufeinander, so wirkt sie noch ein wenig realistischer. Wer meine Workshops besucht weiß auch, dass ich die Blüten immer noch in der Handfläche eindrücke, um die 3D-Optik zu erzielen.

Auf das bestempelte Vanille Pur-Papier habe ich weißes Pergament geklebt und darauf den Spruch in Gold embosst. Durch das Pergament ist der bestempelte Hintergrund nicht aufdringlich.

Das Highlight schlechthin ist jedoch der Umschlag, wie ich finde 🙂 Bei der letzten Hochzeitskarte mangels Umschlägen für A5-Karten „erfunden“, finde ich ihn für solche Anlässe einfach perfekt!

Durch die Verwendung von dem Pergament wirkt er sehr edel! In Kürze werde ich euch hierzu noch eine Anleitung schreiben, denn natürlich kann man diesen Umschlag in vielen Varianten erstellen 🙂

Und so sieht es aus, wenn die Karte im Umschlag steckt. Mir gefällt es!

Stampinup_Karte_Card_Hochzeit_Wedding_Stempelmieze_6595

.
Materialliste

Altrosé und Farngrün zur Hochzeit

Bei den Farben habe ich mich an der Hochzeitsfarbe „Apricot“ orientiert, Altrosé kommt dieser Farbe am nächsten. Passend dazu habe ich Farngrün gewählt, denn ich benötigte noch eine Farbe für die Rosenblätter und habe somit auch gleich das entsprechende Band gewählt, um einen roten bzw. in diesem Fall grünen Faden zu haben, der sich in allen Elementen widerspiegelt.

Die Box hat ein Maß von 12 x 6 x 4 cm und ist für das Geldgeschenk gedacht; in die Karte kommen die persönlichen Wünsche. Der Umschlag der Karte lässt sich mit einem Magneten verschließen.

Die ausgestanzten Buchstaben wurden mit Crystal Effects überzogen, so dass auch hier ein schöner Effekt entstanden ist, der jedoch nicht in den Vordergrund drängt.

Mit der Prägeforem Herzen habe ich sowohl die oberste Lage der Karte als auch der Box geprägt.

Und nun auch an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch an das neue Ehepaar! 🙂

.

 Materialliste