Versandverzögerungen

Das Lager von Stampin‘ Up! ist im September umgezogen, seither kämpft man regelrecht mit massiven Versandverzögerungen. Es wird bereits rund um die Uhr im Drei-Schicht-System sowie am Wochenende gearbeitet, aber die „Aufholarbeiten“ sind nicht ohne…

Gestern war man auf dem Stand, dass Bestellungen vom 05.10. bearbeitet werden konnten. Insofern habt bitte Verständnis, dass eure heißersehnten Sachen dieses Mal ein wenig länger als gewohnt den Weg zu euch brauchen.

Jeder ist von diesen Verzögerungen betroffen, da gibt es keine Ausnahme, aber jeder wird bedient und wer bereits heute weiß, dass er bald in Materialknappheit ist, sollte lieber zeitnah eine Bestellung mit Direktversand von Stampin‘ Up! zu sich platzieren (Versandkosten: 5,95 Euro).

Gerne könnt ihr die Bestellung in meinem Online-Shop oder per E-Mail bei mir abgeben 🙂

dsc04422_1.jpg

Hinterlass' mir einen Kommentar :)